Wir (mein Mann und ich) hatten schon in der Kindheit Hunde und so war es klar, dass auch unsere  4 Kinder

(1 Mädchen und 3 Buben) mit Hunden aufwachsen sollen.

 

Also zog im Juni 1998 unser Golden Retriever Bub Sammy bei uns ein. Er war eine Seele von einem Hund, ihn konnte so leicht nix aus der Ruhe bringen. 2009 zog dann eine Yorki Dame dazu - Betty.

 

Schon vor dem Einzug von Betty war ich im Internet viel auf Seiten von Cockerspaniel Züchtern unterwegs. Es war immer mein Traum eine Black/Tan Hündin zu besitzen. Tja, 1. kommt es anders und 2. als man denkt. Ich war im Oktober 2011 auf der Ausstellung in Tulln und blieb dann natürlich prompt beim Ring der Cockerspaniels hängen :) . Und dann kam sie - Tahiti - meine schwarze Prinzessin. Sie war 5 Monate und musste von ihren damaligen Besitzern weg, da - man weiß den wahren Grund nicht wirklich - der Mann eine Allergie hatte bzw. der Sohn auf sie hintrat. Nach kurzen Überredungskünsten bei meinem Mann und der Hilfe einer Züchterin aus NÖ, zog Tahiti am 2. Oktober 2011 bei uns ein. Und da begann die Cockersucht.

 

Im Mai 2012 hätte eine braune Cockerspanielhündin einziehen sollen, doch leider wurde nichts daraus. Am 20.Juni 2012 musste ich schweren Herzens unseren geliebten Sammy über die Regenbogenbrücke schicken. Er war mittlerweile 14 Jahre alt, musste im Liegen fressen und auch das Gehen fiel ihm schon sehr schwer.

 

Trotzdem war der Wunsch nach einem weiteren Cocker sehr groß und so zog im November 2012 Angie - Manjuno´s Angel In Blue - ein.

 

Tja und was soll ich sagen, im Juli 2014 durften wir noch ein Cocker-Mädchen bei uns in der Familie aufnehmen: Mikey´s GreenHeart Aphrodite genannt Luna. Sie darf sich sehr glücklich schätzen, denn sie  hat 3 Mamis - ihre Hundemami, dann Regina-Mami (die Züchterin von der wir sie haben) und mich. Da Luna mal für Regina als Zuchthündin zur Verfügung stehen wird, fährt sie ab und zu mit ihr auf Ausstellungen. Es klappt prima und sie ist immer sehr erfreut, wenn sie abgeholt wird, aber genauso erfreut wenn sie wieder nach Hause kommt. Sie ist ein lustiges, aufgewecktes und unkompliziertes Hundemädchen.